Geschichte History 

Ein halbes Jahrhundert EWERHARDT

Die Ewerhardt Unternehmensgruppe wurde 1960 von den Brüdern Alois und Werner Ewerhardt mit Firmensitz in Nusbaum/Eifel gegründet. 1988 erfolgte die Gründung der Firma Ewerhardt Spedition in Echternach/Luxemburg. Zwei Jahre später erwirbt Herbert Ewerhardt die Geschäftsanteile seines Onkels Alois und übernimmt die alleinige Geschäftsführung im Jahr 2000. Werner Ewerhardt ist noch heute Gesellschafter des Unternehmens.

Chronik

1960Firmengründung durch die Brüder Alois u. Werner Ewerhardt mit Firmensitz Nusbaum/Eifel
1967Umzug Firmensitz von Nusbaum nach Trier-Euren
1973Errichtung unserer Speditionsanlage in Trierweiler
1975Errichtung unserer Speditionsanlage in Meckenheim
1986Erweiterung der Speditionsanlage in Meckenheim
1988Gründung der Firma Ewerhardt Spedition, L-Echternach
1990Herbert Ewerhardt übernimmt die Anteile seines Onkels Alois Ewerhardt und tritt in die Geschäftsführung ein
1996Errichtung eines Fuhrpark- und Servicecenter in Trierweiler
2000

Installation Telematik in allen Fahrzeugen und Vernetzung mit neuer Speditionssoftware

2003Bezug der neuen Büroräume in L-Wasserbillig
2003Erneuerung des Fuhrparks mit Umstellung auf moderne Sattelzüge mit Spezialausrüstung für Papiertransporte
2004Ladungssicherungszertifikate für alle Auflieger
2005Werner Ewerhardt geht in den Ruhestand
2005Einführung Eco-Training für alle Fahrer
2009Schnittstelle Telematik zur automatisierten Zeiterfassung der Fahrerarbeitszeiten
2011Februar: Die neugestaltete Internetseite geht online